Jahreshauptversammlung
21.11.2020
21.11.2020

Unsere Jahreshauptversammlung wird corona-bedingt am 21 November online stattfinden.

 

Die Tagesordnung:
 

1. Bericht des Vorstandes und des Kassenwarts

2. Neues Logo

3. Satzungsänderungen

Antrag auf Änderung der Satzung des LSCD -

§ 6 Beendigung der Mitgliedschaft soll wie folgt geändert werden:

VON:
zu b) Der freiwillige Austritt aus dem Verein ist jeweils zum Ende eines Jahres mit sechswöchiger Kündi-
gungsfrist möglich und ist dem Vorstand schriftlich anzuzeigen

Die Erläuterung möge geändert werden durch Änderung des Wortes "Jahres" in "Geschäftsjahres" und
durch Änderung des Wortes "sechswöchiger" in "zehnwöchiger" zu folgendem Satz

IN:
zu b) Der freiwillige Austritt aus dem Verein ist jeweils zum Ende eines Geschäftsjahres mit zehnwöchiger Kündi-
gungsfrist möglich und ist dem Vorstand schriftlich anzuzeigen


4. Mitgliedsbeiträge

    Diskussion und Abstimmung über den Antrag, den Beitrag für die Mitglieschaft im LSCD
    von 48,-- EUR pro Jahr auf 60 EUR pro Jahr zu erhöhen.
   
    Antrags Begründung:
    Um unseren Club weiter bekannt zu machen, bedarf es verstärkter Werbemaßnahmen,
    somit höherer Werbungskosten. Die Online Darstellung der Sevenews auf der Website
    verursacht zusätzliche IT -Aufwendungen.  Annährung des Beitragsniveaus an andere Markenclubs

 
5.Rückblick 2020/ Vorausschau 2021

6. Verleihung der Ehrenmitgliedschaft

7. Sonstiges

Anträge zu weiteren Tagesordnungspunkten können bis zum 24.10.2019 schriftlich an Florian Schlüter gerichtet werden.

 

 

noch nicht festgelegt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und die Werbung des Lotus Seven Club Deutschland e.V. zu personalisieren. Weitere Infos:
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen