Dreieckslenker Nachrüstsatz für Lotus 7 Vorderachse

17 Mai 2021 16:38 #1 von chyyer
Kann mir jemand eine Bezugsquelle für o.g. Rüstsatz nennen?

Vielen Dank und Grüße
Christian

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

17 Mai 2021 18:55 #2 von anyyer
Hallo Christian,

bei sämtlichen Ersatzteile zu Lotus / Caterham Seven ist Chris Mintoft der richtige Ansprechpartner.

www.redlinecomponents.co.uk/

Ansonsten: Arch

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Und evtl. Auch Brammer

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Life without a Seven is boring !

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

17 Mai 2021 18:57 - 17 Mai 2021 18:57 #3 von joyyit
Chris von Redline

Meinst Du den Umrüstsatz bei dem die bestehenden oberen Knochen weiterverwendet werden und nur zwei zusätzliche „Streben“ mit Haltern zur Karosserie ergänzt werden und der alte Stabi weiterverwendet wird oder komplett neue obere Querlenker mit dem dazu nötigen neuen Stabi ?

Edit: Andreas war schneller…..

I know how the bunny runs

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

18 Mai 2021 18:16 #4 von jyyck
... und Chris kann man auf deutsch anschreiben...
Herzliche 7 Grüße
Jörg

Wieso kann ich den Film "Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh" einfach nicht vergessen???

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

18 Mai 2021 19:08 #5 von geyynn
Also die Variante .... was Jochen meint.

Gruß Gerry
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

18 Mai 2021 20:12 #6 von joyyit
Genau thup




I know how the bunny runs
Anhang:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

18 Mai 2021 22:03 #7 von chyyer
Guten Abend, danke für die Antworten.
Ja, eigentlich meinte ich dieses "zweigeteilte" Nachrüstkit.

Da wir scheinbar alle die gleiche Literatur lesen, dazu noch eine Frage, braucht man dazu auch den unteren Querlenker (für "negative camber")? Ist mir nicht ganz klar geworden (s.88/89).
Weiterhin habe ich gelernt, dass man auch einen einteiligen oberen A-Querlenker des Caterham 7 montieren kann? Benötigt man weitere Modifikationen am Rahmen sowie den unteren Querlenker?
Per info, mein 7 ist ein Serie 3 Lotus.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

18 Mai 2021 22:51 - 18 Mai 2021 23:03 #8 von joyyit
Hallo Christian,

ich habe noch einen gebrauchten Kit irgendwo in der Garage liegen bei dem nur die Halter fehlen, die hinter die Stabilager kommen.

Wäre vielleicht eine kostengünstige Alternative für Dich, wenn Chris die Halter besorgen kann….

Die restliche Radaufhängung bleibt unberührt.
Es bleibt alles beim alten, nur das vor und zurück „wandern“ der oberen Lenker beim beschleunigen und verzögern wird verhindert.
Eine gravierende Verbesserung des Fahrwerks bei überschaubarem Aufwand und Kosten.

I know how the bunny runs

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

19 Mai 2021 10:15 #9 von chyyer
Hallo Jochen,

danke für Dein Angebot. Mit hinteren Haltern meinst Du die "Wishbone Brackets"?
Braucht man hier denn den unteren Querlenker für negativen Sturz?

Chris Mintoft kann ich leider seit einigen Wochen weder per Mobil noch per Mail erreichen?!

Hättest Du ggfls. Bilder des Kits?

Viele Grüße

Christian

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

19 Mai 2021 11:02 - 19 Mai 2021 11:03 #10 von joyyit
ja, genau diese Halter sind gemeint.

Der Sturz bleibt bei diesem Setup wie gehabt. Das ist für die Straße auch prima so.

Wenn Du den Sturz ändern willst, geht das nur über verstellbare Traggelenke der oberen Querlenker. Die unteren haben damit nichts zu tun.
Macht in meinen Augen nur Sinn wenn man Semis fahren will, die viel Negativsturz brauchen, damit sie richtig funktionieren. Und das wiederum braucht man nur auf der Rennstrecke…

Muß mal schauen ob ich die Teile auf die schnelle finde zwecks Fotos…..

I know how the bunny runs

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

19 Mai 2021 11:09 #11 von chyyer
Prima und vielen Dank vorab für Deine Hilfsbereitschaft.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

19 Mai 2021 15:12 #12 von voyyke
Oder man nimmt die oberen Querlenker und den Stabi von jemandem, der auf Wide Track umgebaut hat. So habe ich das bei mir gemacht. Dann ist der Sturz einstellbar.
Passt mit der geschraubten vorderen Aufnahme. Die hatte ich mir bei Chris besorgt. Ebenso die Stabi-Lagerung.

Beste Grüße
Volker

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Mai 2021 07:38 #13 von flyyer
Ich würde meinen Lotus S3 im Serien Zustand lassen. Das Auto verliert an Wert wenn Caterham Teile einbaut sind.
Beim Wieder Aufbau sollte nach meinem Dafürhalten Originalität im Vordergrund stehen..

Ich weiß auch nicht ob sich bei Serien Bereifung (175/70 13) mit 5x5 13 Räder sich der Umbau bemerkbar macht, ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Mai 2021 08:52 #14 von uwyyer
Es gibt die unteren Dreieckslenker original in nc Ausführung. Also negativ chamber version...d.h. starr eingestellter neg. Sturz....Gradzahl unbekannt. Bei mir verbaut.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Mai 2021 18:40 #15 von chyyer
Hallo zusammen,

danke nochmals für die interessanten und hilfreichen Beiträge! auf deren Basis ich folgendes entschieden habe:

den unteren Dreieckslenker behalte ich bei, da Geometrieänderung für Straßenbereifung nicht notwendig ist.
Verbaue keinen Caterham "A-Tragarm". Den oberen Querlenker würde ich mit dem zusätzlichen Querlenker verstärken. Gab es als Optional in den 90igern und kann (fast unsichtbar) rückgebaut werden.
Hier würde ich gerne Jochens Angebot annehmen. Wie können wir dazu in Kontakt treten?
Habe gerade Chris Mintoft erreicht. Er kann tatsächlich die Halter "Wishbone Brackets" liefern.

Jetzt geht die Ersatzteilbeschaffung dem Ende zu!

Viele Grüße

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

20 Mai 2021 19:44 #16 von joyyit

erxxch schrieb: Hier würde ich gerne Jochens Angebot annehmen. Wie können wir dazu in Kontakt treten?


Das ist relativ einfach

Mitgliederliste

Ruf‘ einfach mal durch, dann kann man auch bzgl. den Einbaumaßen für die Montage der Brackets etc. sprechen und Detailfotos schicken….

So wie ich das verstanden habe hast Du die Stabilager auch irgendwie umgerüstet ?!

I know how the bunny runs

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern und die Werbung des Lotus Seven Club Deutschland e.V. zu personalisieren. Weitere Infos:
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen